Schiller-Blog - Der Schillernde Blick auf die Baubranche

Dr.rer.oec. habil., Dipl.-Ing.oec. (Bau)
Klaus Schiller

Jahrgang 1955,
Studium 1975 - 79 mit Abschluss Diplom an der TU Dresden

Sein Leitmotiv ist die interdisziplinäre Arbeit und die mehrdimensionale Vernetzung von Baufachinformationen aus der Sicht von Bauen und Geld.

Dr. Klaus Schiller promovierte und habilitierte über bauwirtschaftliche Themen und rechnergestützte Konzepte. Nach einem 10-monatigen Zusatzstudium im Ausland übernahm er eine leitende Tätigkeit im Baubetrieb (1987-1990) und lehrte als Dozent an der TU Dresden bis 1991.

Anschließend machte er sich mit der Idee der Dynamischen BauDaten selbständig. 1990 Mitgründer von f:data GmbH (damals ProBit) in Sömmerda. 1992 Mitgründer von Dr. Schiller & Partner GmbH - Dynamische BauDaten - in Dresden. In beiden Firmen ist er geschäftsführender Gesellschafter und für die wissenschaftliche und kaufmännische Leitung verantwortlich.

Nach der fachlichen Anerkennung durch den GAEB (1995) für das neue standardisierte Leistungsbeschreibungssystem STLB-Bau wird er 1998 in die Hauptarbeitsgruppe des GAEB -heute Hauptausschuss GAEB im DVA -berufen. Seit 1996 wird STLB-Bau vom DIN herausgegeben. 2002 wurde Dr. Schiller für seine hervorragenden Verdienste um die Anwendung und Fortentwicklung der elektronischen Datenverarbeitung im Bauwesen vom Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) mit der Konrad-Zuse-Medaille ausgezeichnet.

Seit 2004 ist er Geschäftsführer der DIN-Bauportal GmbH.

www.bauprofessor.de - Die neue Suchmaschine für Baufachinformationen Home | Kontakt | Impressum